05.05.2016 – Jazzkarussell – Felix Petry & Joe Fonda Duo – „Fishing Deep“

05.05.2016 – Jazzkarussell – Felix Petry & Joe Fonda Duo – „Fishing Deep“

Felix Petry und Joe Fonda Duo_Fishing Deep

Donnerstag, 05. Mai 2016
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 10 / erm. 5 €

Zwei abenteuerlustige „U-Boot-Jazz-Kapitäne“, zwei große Meister ihrer Instrumente kapern am 28. Mai die Bühne des Jazzkarussells und laden uns ein zu einer spannenden Tiefsee-Kreuzfahrt:

„Felix Petri and Joe Fonda Duo“
Felix Petry Tenor-, Sopransaxophon, Querflöte
Joe Fonda (USA) Kontrabass

Hier trifft ein großer Improvisator am Kontrabass auf einen „Echtzeitkomponisten“ am Saxophon. Im Duo verzichten sie auf „herkömmliche Solos“ und entwickeln mit viel Spielfreude aus der Improvisation einen großen musikalischen Kontext.

Sie spielen feinsten kammermusikalischen Jazz mit spiritueller Mitte, improvisierte Musik die Grenzen auslotet und neue großartige Eigenkompositionen. Die Musiker trafen sich im Mai 2010 anlässlich des „VIII Encuentro Internacional de Jazz y Música Viva Monterrey 2010“ in Mexiko.

Joe Fonda tourte mit seinen Ensembels die USA, Europa und Asien, und arbeitete dabei mit Künstlern wie Anthony Braxton, Leo Smith, Archie Shepp, Ken McIntyre, Lou Donaldson, Bill und Kenny Barron, Randy Weston, Han Bennink, Xu Fengia, Curtis Fuller, Slid Hampton, Ramon Lopez, Carla Bley, Bobby Naughton, Bill Dixon, Gebhard Ullmann.

„There is more to creative mastership than the surface of satisfaction and political certainty. The music of Joe Fonda is part of a living tradition of belief and dedication. Future historians will be surprised at the breadth of Mr. Fonda’s offerings. This is a real virtuoso and composer of the highest order.“ Anthony Braxton, 1996

Felix Petry erhält in den Jahren 2002-2005 Kompositionsaufträge für das Goethe Institut in Äthiopien. Als Bandleader und Sideman tourt er neben den meisten europäischen Staaten auch durch Indien, China und Mexiko und arbeitete dabei mit Künstlern wie Rashid Ali, Sunny Fortune, Andre Jaume, Steve Swell, Omar- und Emilio Tamez, Michael Jefry Stevens, Carl Ludwig Hübsch, Frank Köllges, Nicolao Valiensi, Stefano Bollani u.a.

Beim Jazzkarussell im Gdanska kann man in gemütlicher Club-Atmosphäre lauschen, Hurra rufen, essen und trinken, sitzen, stehen und tanzen. Der Eintritt beträgt 10,- / 5,- erm.

Polnisches Restaurant »Gdanska«
Altmarkt 3
46045 Oberhausen
E-Mail: info@gdanska.de