09.02.2017 – Jazzkarussell – Pep Ventura

09.02.2017 – Jazzkarussell – Pep Ventura

Niko Meinhold – piano
Christian Ugurel – saxophon / bassklarinette
Patrick Hengst – drums

Donnerstag, 09. Februar 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 10 / erm. 5 €

Polnisches Restaurant »Gdanska«
Altmarkt 3
46045 Oberhausen
E-Mail: info@gdanska.de

http://www.pepventura.de

Pep Ventura ist ein Trio um den Berliner Saxofonisten Christian Ugurel, mit dem Pianisten Niko Meinhold und dem Essener Schlagzeuger Patrick Hengst. Ungewöhnlich ist, dass das hochkarätige Trio ohne den sonst obligatorischen Bass auskommt. Diese vermeintliche Lücke ist jedoch Programm, und das schon seit über zehn Jahren, denn das Trio nutzt den so entstandenen Freiraum für ein sehr feinfühliges improvisiertes Zusammenspiel. Die Kompositionen jenseits aller jazztypischen Klischees ebnen den Weg für das ebenso simple wie geniale Bandkonzept: einfach gute Musik machen!

Pep Ventura ist bereits in Clubs und auf Festivals in Deutschland, den Niederlanden und Spanien aufgetreten und wurde 2008 vom Goethe-Institut und dem Auswärtigen Amt bei einer Tour durch Ecuador gefördert. 2009 erschien das Debut-Album beim renommierten katalanischen Label Fresh Sound Records und wurde von der Fachpresse sehr positiv bewertet.

Pressestimmen:

„Musiker einer jungen Generation, die auf eine so neue, unbefangene Art mit Standards umgehen, das man glauben möchte, diese seien nicht für die Epigonen, sondern fürs Experimentieren geschaffen worden.“ Bert Noglik, WDR

„Bebop für das 21. Jahrhundert“ – Jazzthing