19.11.2015 – Jazzkarussell – Eva Kurowski & ihre Band

12189616_10201183837835559_5502855574326002625_n

19.11.2015 – Jazzkarussell – Eva Kurowski & ihre Band

Donnerstag, 19. November 2015
Beginn: 20:00 Uhr
Eintrittspreis: 7 €

Polnisches Restaurant »Gdanska«
Altmarkt 3
46045 Oberhausen
E-Mail: info@gdanska.de

„Immer schön aufm Teppich bleiben!“
Eva Kurowski singt ihre selbst komponierten Lieder in einer völlig eigenen Sprache, denn sie musste in Oberhausen aufwachsen. Bodenständig und authentisch, zwischen Jazz, Humor, Chanson, kleiner Welt und großer Welt, wird sie mal als die Billie Holiday des Strukturwandels (gar nicht so falsch, aber nicht wahr), oder als die Ruhrgebiet-Knef (total falsch, aber irgendwie richtiger) beschrieben. Tatsächlich hegt sie wie Billie und Hilde eine große Liebe zum Jazz, und die lebt Eva unüberhörbar mit ihrer Band „Reich ohne Geld“ aus. Die ZEIT schrieb: „Eva Kurowski hat den Jazz proletarisiert!“
Dass die Musik von Eva grenzüberschreitend ist, bemerkte man auch in der Comedy-Szene. So spielte sie Schiller am Grillo-Theater und trägt als Jazzerin den Comedy-Carl-Preis. 2011 wurde sie für ihr Album „Reich ohne Geld“ (Roofmusic) mit dem Künstlerpreis „Hungertuch“ ausgezeichnet. Dieser Preis ist speziell für Künstler, die einen eigenen Weg gehen. Über diesen Weg hat sie 2012 außerdem noch ein Buch beim Rowohlt Verlag veröffentlicht. Es trägt den vielsagenden Titel “Gott schmiert keine Stullen”.