Lesungen

10.09.2017 – Lesung – Wolfgang Hausmann liest Theodor Storm “ … mehr, mehr!“

10.09.2017 – Lesung – Wolfgang Hausmann liest Theodor Storm “ … mehr, mehr!“

Am 14. September jährt sich zum 200. Male der Geburtstag des bedeutenden Märchenautors und Lyrikers. Die norddeutsche Landschaft der Köge und Deiche hat er dichterische Denkmäler gesetzt. Ältere werden sein Kinderbuch „Der kleine Häwelmann“ sicherlich kennen … und Jüngeren möchte man es ans Herz legen. Als klassische Schullektüre gilt Storms Novelle „Der Schimmelreiter“

Sonntag, 10. September 2017
Beginn: 17:00 Uhr
Eintritt frei!!!

Polnisches Restaurant »Gdanska«
Altmarkt 3
46045 Oberhausen
E-Mail: info@gdanska.de

09.07.2017 – Kneipentour gegen Stammtischparolen – SachWat

09.07.2017 – Kneipentour gegen Stammtischparolen – SachWat

Tacheles für Toleranz – Ein Zivilcourage-Projekt der Caritas im Bistum Essen

Hatten Sie schon mal Zuvielcourage?

Oder trauen Sie sich oft nicht, sich einzumischen, wenn Mitmenschen durch verletzende Stammtischparolen herabgesetzt werden?

Das Künstlerduo Karin Kettling (Schauspielerin, Argumentationstrainerin) und Jürgen Albrecht (Schauspieler und Theaterpädagoge – BuT) gibt Ihnen wertvolle Impulse zu einer – auch humorvollen – geistigen Notwehr.

Mit Theaterszenen, ermutigenden Trainingsmethoden und einem „Spickzettel“ erhalten Sie das nötige Mundwerkszeug, um sich in künftigen Diskussionen elegant aber auch eindeutig für Menschenrechte und Menschenwürde einzusetzen, dabei geht es auch um ihr eigenes Wohlbefinden.

Flyer Download!

Sonntag, 09. Juli 2017
Beginn: 18:00 Uhr
Eintritt: Frei!

Polnisches Restaurant »Gdanska«
Altmarkt 3
46045 Oberhausen
E-Mail: info@gdanska.de

07.05.2017 – Lesung – Wolfgang Hausmann liest Mascha Kaleko

07.05.2017 – Lesung – Wolfgang Hausmann liest Mascha Kaleko

Mascha Kaleko zählte zu den bedeutendsten deutschsprachigen Dichterinnen des 20. Jahrhunderts. Wie Erich Kästner, Kurt Tucholsky oder Joachim Ringelnatz, mit denen sie immer wieder verglichen wird, wollte sie keine feingeistige Literatur für wenige schreiben, sondern eine zugängliche, unverkrampfte >Gebrauchspoesie< im besten Sinne. In ihrem unverwechselbaren Ton schuf sie Gedichte, die man für das Leben gebrauchen kann, aus dem Alltag für den Alltag, gegenwartsnah, voller Ironie und gleichzeitig voller Gefühle.

Sonntag, 07. Mai 2017
Beginn: 17:00 Uhr
Eintritt frei!!!

Polnisches Restaurant »Gdanska«
Altmarkt 3
46045 Oberhausen
E-Mail: info@gdanska.de

 

 

11.04.2017 – Diskussion – Postos Bahnhof mit Michaela Engelmeier

Mit der sportpolitischen Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, Michaela Engelmeier, will ich mich über die Herausforderungen des Breitensports in Oberhausen unterhalten. Die ehemalige National-Judoka ist Vizepräsidentin des Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V. und ausgewiesene Expertin auf diesem Feld. Mit dem bereits fast vollständig umgesetzen Sportstättenkonzept sind wir in Oberhausen einen entscheidenen Schritt zu einer modernen Sportlandschaft gegangen. Mit der Erarbeitung eines Hallenkonzepts gehen wir nun einen weiteren Schritt. Dies und weitere Themen möchte ich gerne an diesem Abend diskutieren.

Facebook Event

Dienstag, 11. April 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: Frei!

Polnisches Restaurant »Gdanska«
Altmarkt 3
46045 Oberhausen
E-Mail: info@gdanska.de

02.04.2017 – Diskussion – Luft die wir atmen – Umweltschutz in Deutschland und Polen

02.04.2017 – Diskussion – Luft die wir atmen – Umweltschutz in Deutschland und Polen

Sonntag, 02. April 2017
Beginn: 17:00 Uhr
Eintritt: Frei!

Polnisches Restaurant »Gdanska«
Altmarkt 3
46045 Oberhausen
E-Mail: info@gdanska.de

Facebook Event

Jeder von uns atmet im Schnitt 12 bis 15 Mal in der Minute ein und aus. Dabei werden 6 bis 9 Liter Luft in unseren Lungen bewegt, mit deren Hilfe der Körper Energie gewinnt. Was aber, wenn mit dieser lebenswichtigen Luft Schadstoffe in den Organismus gelangen?

Luftverschmutzung ist ein ernstzunehmendes Thema in deutschen und polnischen Städten – wir widmen uns ihr deshalb in einer Podiumsdiskussion mit den Umweltepidemiologen Prof. Dr. Barbara Hoffmann (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf) und Dr. habil. Michał Krzyżanowski (Mitglied der Environmental Research Group am King’s College in London).

Neben den allgemeinen Aspekten und Risiken der Luftverschmutzung sprechen wir auch über deutsch-polnische Unterschiede und Gemeinsamkeiten – und die Lösungsansätze, die auf politischer Ebene verfolgt werden können.

Die Diskussion findet in der lockeren Atmosphäre des Restaurants und Kulturzentrums “Gdańska” in Oberhausen statt, dass bereits über die Grenzen von Oberhausen hinaus dank seiner zahlreichen, bunten Veranstaltungen Kultstatus erreicht hat. Neben authentischer polnischer Küche werden hier natürlich auch deutsche Klassiker serviert.

Und last but not least: Die Gäste sind sehr herzlich eingeladen, auch an der Diskussion teilzunehmen und sich untereinander auszutauschen. Vielleicht mit einem Glas Wein im Anschluss an die Podiumsdiskussion!

 

22.03.2017 – Diskussion – Postos Bahnhof mit Christina Kampmann

Am Mittwoch, 22. März 2017, 20 Uhr, kommt NRW-Ministerin Christina Kampmann zu „Postos Bahnhof“ ins Gdanska am Altmarkt. Die 36-jährige Kampmann leitet seit 2015 das Landesministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport. Gerade bei der Förderung für die Kinder hat sich in den letzten Jahren in NRW viel getan. Davon profitiert Oberhausen in großem Maße.

Facebook Event

Mittwoch, 22. März 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: Frei!

Polnisches Restaurant »Gdanska«
Altmarkt 3
46045 Oberhausen
E-Mail: info@gdanska.de

 

16.10.2016 – Vernissage – My Guitar Heroes

my-guitar-heroes_ausstellung-gdanska16.10.2016 – Vernissage  – My Guitar Heroes

Fotografien von Carl van der Walle – My Guitar Heroes – Im Rahmen des 9. Internationalen Guitarfestivals Oberhausen

Lesung:
DADA ballt den Faust – Klaus Schunke liest DADA und eingene Texte

Musikalische Begleitung am Flügel:
Robert Weinsheimer

Sonntag, 16. Oktober 2016
Beginn: 17:00 Uhr
Eintritt: Frei.

Polnisches Restaurant »Gdanska«
Altmarkt 3
46045 Oberhausen
E-Mail: info@gdanska.de

 

 

17.05.2016 – Lesung – „Kampf um die Armut“

Kampf um die Armunt17.05.2016 – Lesung – „Kampf um die Armut“

Dienstag, 17. Mai 2016
Beginn: 19:00 Uhr
Eintrittspreis: Frei !

Wir freuen uns, dass wir mit Dr. Ulrich Schneider und Prof.Dr. Stefan Sell zwei ausgesprochene Experten im Bereich der Sozialpolitik gewinnen konnten, die an diesem Abend aus ihrem aktuellen Buch „Kampf um die Armut“ vorlesen werden. Natürlich besteht auch bei dieser Veranstaltung die Möglichkeit der Diskussion.

„Es ist ein erbitterter Kampf ausgebrochen in Deutschland. Vordergründig geht es um Defnitionen und wissenschaftliche Methoden – tatsächlich aber um knallharte Interessenpolitik. Es ist die Armut in unserem Land, um die so verbissen gestritten wird. Je größer sie wird, umso hartnäckiger das Leugnen derer, die ihren Reichtum oder ihre Macht bedroht sehen und umso härter ihre Schläge gegen alle, die sich mit der sozialen Spaltung in Deutschland nicht abfinden wollen. Einige der prominentesten und renommiertesten Kritiker dieses neuen neoliberalen Mainstreams vereint dieser Band mit brillianten Analysen, entlarvenden Erzählungen und engagierten Plädoyers gegen Ausgrenzung und für eine Gesellschaft, die keinen zurücklässt.“

Der Eintritt ist natürlich frei. Wir freuen uns auf zahlreiche Zuhörer*innen.

Polnisches Restaurant »Gdanska«
Altmarkt 3
46045 Oberhausen
E-Mail: info@gdanska.de

Facebook Event

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Ratsfraktion Oberhausen

Paritätischer Wohlfahrtsverband
Kreisgruppe Oberhausen