Startseite

17.11.2018 – Konzert – Thirty Beers After – Tom Angel & The Smarties – 1988 bis 2018 

Tom Angel & The Smarties‎ Thirty Beers After – 30 Years of Tom Angel & The Smarties

Der längste Partygag der Szene (so schrieb es einmal der Wochenanzeiger OB) feiert (mal wieder) Geburtstag oder besser eigentlich JUBILÄUM. 

Thirty Beers After – Tom Angel & The Smarties – 1988 bis 2018 
Samstag 17. November 2018 – 20:00 Uhr / GDANSKA Oberhausen

One Night Only !

30 Jahre oder ‚Thirty Beers After’ sind seit dem ersten Auftritt unserer kleinen Rock’n’Roll Kapelle ‘Tom Angel & The Smarties’ am 19.11.1988 vergangen. Für uns Grund genug mal wieder mit Euch zu feiern. Nach dem großen Erfolg der ‘Twenty-Five Beers After’ Party in 2013 wollen wir es auch diesmal wieder richtig krachen lassen ;-))

Natürlich darf auch bei unserem Jubiläum jeder gerne in seinem speziellen 50s Outfit erscheinen. Wir hoffen ehrlich gesagt sogar darauf, dass Ihr Euch – genauso wie beim allerersten Auftritt in 1988 – wieder ordentlich in Schale schmeißt.

Bis zum 17.11.2018 Let’s Rock’n’Roll.
Cheers Tom, Jörg, Kai & André

21.11.2018 – Bluesrock – Erja Lyytinen

21.11.2018  – Gitarrissimo 707 – Bluesrock – Erja Lyytinen

Winner of the European Blues Award for “BEST GUITARIST” in 2017! 
Live in Oberhausen > Top Künstlerin hautnah live erleben!
Seit sie vor etwa 15 Jahren erstmals ein Aufnahmestudio betrat, ist Sängerin und Gitarristin Erja Lyytinen eine feste Größe in ihrem Heimatland und in der internationalen Bluesszene. Die finnische „Slide-Göttin“, wie sie vom britischen The Blues Magazine betitelt wurde, schafft es gekonnt Blues mit verschiedenen Stilen wie Jazz, Pop, Soul und Rock zu verbinden und sie sich zu eigen zu machen.

Nachdem sie im vergangenen Jahr als beste internationale Solokünstlerin von Blues Matters sowie als „Artist of the Year“ mit einem Finnish Blues Award ausgezeichnet wurde, veröffentlichte sie im April 2017 ihr letztes Studioalbum „Stolen Hearts“. Unter der Regie von Produzentenlegende Chris Kimsey (u.a. Rolling Stones, Led Zeppelin) ist es ein Album geworden, bei dem Erja private Schicksalsschläge aber auch neue musikalische Einflüsse wie bspw. von ihrer Tour durch Indien verarbeitet hat. Erja beschrieb den Entstehungsprozess des neuen Albums als „reinigend“ und „Horizonterweiterung“.

Für das Jahr 2017 kam noch völlig verdient die Auszeichnung hinzu: Winner of the European Blues Award for ´´ BEST GUITARIST ´´ 2017 – also man darf einiges erwarten, aber auf jeden Fall super-heißen Live-Blues-Rock von Erja Lyytinen im November 2018.
Erja Lyytinen – Die neue Single : Without You * Link :https://www.youtube.com/watch?v=jdseVo5FE9E

Fans aus Deutschland können sich auf Erja´s * Another World Tour im November 2018 freuen und live erleben am 21.11. in Oberhausen.

Facebook Event

20.- € zzgl. Geb.
VVK.: www.eventim.de 
sowie über: 
http://www.obsaitensprung.de/ Jürgen Reinke

30.11.2018 – Andreas Party – Zabawa Andrzejkowa

30.11.2018 – Andreas Party – Zabawa Andrzejkowa

POL-TON & friends
Wrozka „Marysia“

Freitag, 30. November 2018
Beginn: 19:00 Uhr
Eintrittspreis: 15 €

Restaurant »Gdanska«
Altmarkt 3
46045 Oberhausen
E-Mail: info@gdanska.de

Andrzejki, die Andreasnacht, ist in Polen ein Anlass zu feiern und in die Zukunft zu blicken. Am Abend des 29. Novembers, am Vorabend des Namenstags von Andrzej / Andreas, finden in Polen kleine und große Partys statt. Es wird nicht nur getanzt und gefeiert. Im Mittelpunkt stehen besonders bestimmte Rituale der Weissagung.

Am häufigsten ist das Wachsgießen (ähnlich wie das deutsche Bleigießen zu Silvester). Das erhitzte und geschmolzene Wachs wird, traditionell durch einen Schlüsselring, in eine Schüssel kaltes Wasser gegossen und nachdem die Wachsform kalt ist, wird sie im Dunkeln vor einer Kerze gehalten. Der auf die Wand geworfene Schatten verrät die Zukunft und alle Partygäste versuchen, die Botschaft zu entschlüsseln.

Unter Bechern versteckte Gegenstände können auch zukunftsweisend sein. Ein Ring bedeutet Heirat, eine Münze Reichtum, ein Schnuller ein Kind, ein Kreuz das Leben als Nonne oder Mönch, eine Muschel Reisen usw.

Die polnische Andreasnacht ist in Wirklichkeit die letzte Möglichkeit zum Feiern vor dem schon am nächsten Tag beginnenden Advent, welcher in Polen als Fastenzeit gilt und sehr besinnlich ist.

 

15. & 16.12.2018 – Theater – Zachciało Wom się Kalwarii

Veranstaltung in polnischer Sprache!!!

Serdecznie zapraszamy! Sztuka napisana w latach 90-tych, ale szalenie aktualna w dzisiejszych czasach. 

Teatr Gdanska zaprasza na komedie obyczajowa Ryszarda Latki w rezyseri Anny Dembek-Lada – Zachciało Wom się Kalwarii

Premiera 15.12.2018 godz. 16:00
16.12.2918 godz. 17:00
Bilety 12,00 €

Restaurant »Gdanska« 
Altmarkt 3
46045 Oberhausen 
E-Mail: info@gdanska.de 

29./30./31.12.2018 – Theater – 10 jähriges Jubiläum! – „Dinner mit Blutwurst“

Dinner mit Blutwurst

10 jähriges Jubiläum! – „Dinner mit Blutwurst“

„Dinner for one“ auf Ruhrpott! – Der Tiger ist diesmal ein Wolf!
Der Kult-Sketch mit Miss Sophie und dem Butler James, mit der Suppe, dem Tigerkopf, dem vielen, vielen Alkohol, dem Geflügel, das durch die Luft fliegt, dem Schnappes und dem Schampus, dem SKOLL und dem ewigen Prozedere…… niemand kann so schön stolpern wie James…..!

Zum Jubiläum eine brandneue Komödie um das berühmte Dinner mit Miss Sophie und ihrem Butler James, diesmal im Vampir-Milieu! Denn auch das Ruhrgebiet bleibt nicht verschont von den nächtlichen Unruhe-Gestalten! Großtante Ludovika lässt ihren Neffen Igori, der noch nie einen Tropfen Alkohol zu sich nahm, und nun den James und alle Familienmitglieder am Tisch spielen muss, durch dieses Dinner-Ritual zu einem echten Vampir werden!

Es gab in zehn Jahren vier verschiedene Versionen, mit jeweils einer ganzen Geschichte um den berühmten 90. Geburtstag herum. Mal waren es zwei Freunde, die mit einem improvisierten Vorspielen des Dinners der Erbtante eine nicht ganz uneigennützige Freude machen wollten, mal war es eine Ausschreibung für das beste Ruhrgebiets-Video, an deren Ende die hochschwangere Miss-Sophie-Darstellerin ihr Kind bekam, mal der 90. Geburtstag eines Schützenvereins, und einmal spielte es sogar im Freudenhaus, indem die Chefin ihren 90. mit all ihren verstorbenen Freiern feiern wollte! Nun sind es zum 10jährigen Jubiläum also transsilvanische Vampire, die an dem Dinner-Tisch sitzen und von Igorislaw, der den
Butler James spielen muss, bedient und gespielt werden!

Es spielen Angelika Werner und Orestes Fiedler.
Idee und Text: Angelika Werner
Foto: Elke Vahle

Termine:

29.12.2018 – 18:00 Uhr im Restaurant Gdanska AUSVERKAUFT
30.12.2018 – 18:00 Uhr im Restaurant Gdanska
31.12.2018 – 18:00 Uhr Theater Gdanska, Eingang Gutenbergstraße 8, Hofeinfahrt, statt, ohne Menü, mit Sektempfang.
04.01.2019 – 18:00 Uhr im Restaurant Gdanska
05.01.2019 – 18:00 Uhr im Restaurant Gdanska

Außer an Silvester immer mit einem Dinner für das Publikum verbunden:
Ein Pottmenü, traditionsgemäß mit Bohnensuppe und Wodka – vor der Vorstellung,
Bratkartoffeln und Würstchen nach der Vorstellung.
Während der Vorstellung wird nicht ausgeschenkt.
Eintritt inkl. Pottmenü 22,- Euro
AUSNAHME:
An Silvester 31.12. findet die Vorstellung im Theater Gdanska, Eingang Gutenbergstraße 8,
Hofeinfahrt, statt, ohne Menü, mit Sektempfang.
Eintritt 25,- Euro
Karten nur über A. Werner, 0208-74 13 83 83 (AB) Karten bitte, wie immer, vorher im
Gdanska abholen nach telefonischer Absprache.