Startseite

23.02.2018 – Konzert – 4Acoustic im Gdanska Theater

4 Acoustic – ein Projekt von vier aus Polen stammenden Musikern, zwei hier schon lange im Ruhrpott ansässigen, Janusz Bury und Darius Bosek (PUSCH AB) und zwei in polnischen Bydgoszcz lebenden Michał Kielak und Jakub Andrzejewski (POKÓJ NR.3), die zu renommierten polnischen Musikern der Bluesszene gehören. 
Michał Kielak ist einer von den bekanntesten Mundharmonikaspieler Europas und Jakub Andrzejewski gehört zu den besten Gitarristen der Jugendgeneration in Polen.

Band:
Jakub Andrzejewski – Gitarre, Gesang 
Janusz Bury – Gesang
Darius Bosek – Schlagzeuginstrumente 
Michał Kielak – Mundharmonika 

Der Ehrengast der 4acoustic in Gdanska Theater wird Chris Whity 

Freitag, 23. Februar 2018
Beginn: 19:00 Uhr
Eintrittspreis: 10 €
Im Gdanska Theater

PL:
4 ACOUSTIC – To powstały projekt muzyczny zrzeszający 4 polskich muzyków, w tym dwóch od lat mieszkających w niemieckim Zagłębiu Ruhry, Janusza Bury i Dariusza Boska, na codzień grających w niemieckim zespole Pusch Ab, jak i należących jednocześnie do czołowych artystów polonijnych na terenie Niemiec oraz dwóch pochodzących z Bydgoszczy, Jakuba Andrzejewskiego, jednego z najbardziej uzdolnionych gitarzystów młodego pokolenia w Polsce, uznawanego również w środowisku muzycznym za przyszłość polskiego Bluesa oraz dobrze znanego już polonijnej publiczności Michała Kielaka, mistrza harmonijki ustnej w Polsce i także poza jej granicami, wieloletniego członka zespołu Kasa Chorych. Michał i Jakub są na codzień członkami zespołu Pokój Nr. 3, zaliczającego coraz to większe sukcesy na polskiej estradzie i nie tylko (m.in. w 2016 r. występ na festiwalu RAWA BLUES), którego to Jakub jest założycielem.

Skład zespołu:
Jakub Andrzejewski – śpiew, gitara
Janusz Bury – śpiew
Darius Bosek – instrumenty perkusyjne
Michał Kielak – harmonijka ustna

Gościem specjalnym 4Acoustic w Gdanska Theater bedzie Chris Whity

Restaurant »Gdanska« 
Altmarkt 3
46045 Oberhausen 
E-Mail: info@gdanska.de

01.03.2018 – Jazzkarussell – Eran Har Even Trio

01.03.2018 – Jazzkarussell

Eran Har Even

Do, 01.03.2018 | 20:00 | Gdanska | Altmarkt 3 | Oberhausen

Facebook Event

Eintritt: 10,- € / 5,- €

Der israelische Gitarrist Eran Har Even präsentiert heute Abend sein funkelnagelneues Trio. Virtuoses Gitarrenspiel, wunderschöne Kompositionen und eine verblüffende Interaktion.

Eran Har Even – g | Jort Terwijn – b | Kick Woudstra – d

http://www.jazz-in-oberhausen.de

03.03.2018  – Konzert – THE GREAT SINGING SHOW

Auch in diesem Jahr findet traditionsgemäß die GREAT SINGING SHOW der Gesangsklasse Klaus Thiele-Reich im Gdanska statt. Es werden wieder tolle Songs aus allen Stilrichtungen des Gesangs von Pop / Rock bis Musical und Klassik von engagierten Gesangsschülern vorgetragen.
Man staunt,  mit welchem Engagement, Niveau und Esprit die Sänger/innen ihre Songs präsentieren. Die Musikschulband Powerpluck sowie der Pianist Felix Köhler runden den Sound ab.
 
Gesangsklasse Klaus Thiele-Reich
Städtische Musikschule Oberhausen
Musikschulband Powerpluck

Leitung: Markus Kaiser
Felix Köhler / Piano

www.oberhausen.de/musikschule.php

Samstag 3. März 2018
Beginn 19.30 Uhr
Eintritt frei
Spenden erbeten

 

09. & 10.03.2018 – Theater – Zwei Witwen bei Lets dänz

„Zwei Witwen bei Lets dänz“
Ruhrpott-Komödie von Angelika Werner
Mit den beiden Rentnerinnen aus „Zwei Witwen sehen rot“ von Lore Duwe

Nachdem ihr Sex-Hotline- Unternehmen so richtig floriert, die angestellten Damen die
„Arbeit“ übernehmen, wird es den beiden Rentnerinnen ein wenig langweilig.
Vera: „Wenn nich bald wat passiert, fang ich noch an, alt zu werden!“
Die beiden liebenswerten älteren Damen kommen auf die ganz große Idee: sie bewerben
sich bei Lets dänz!! Ja, Fernsehen! Dort gibt’s nun eine Extra-Senioren- Sparte – ein Klacks für
Vera und Bruni! Wenn doch nur Bruni besser tanzen könnte! Doch der Tanzkurs mit Siegfried
ist schon über vierzig Jahre her! Die arme Bruni hat zwar Knie und Rücken, ihr wird leicht
schwindlig und sie hört nicht mehr so gut, aber das zählt bei Vera alles nicht! „ Die Musik ist
eh laut und ich sach dir schon, watte machen solls!
Dann gehen sie in Berlin auch noch zum Pferderennen! Ob das denn nun gut geht?
Doch hier sind zwei echte Ruhrpottschnauzen am Werk, die haut so schnell nix um!
„Kamm´on, lets dänz!“

Es spielen:
Lore Duwe und Angelika Werner
Regie: Ekki Eumann
Fotos: Elke Vahle

PREMIERE:
09.03.2018 – 19:30 Uhr
10.03.2018 – 19:30 Uhr
jeweils Einlass ab 19:00 Uhr

Weitere Termine:
06.04.2018 – 19.30 Uhr
16.04.2018 – 19:30 Uhr
jeweils Einlass ab 19:00 Uhr

KARTEN:
18,- Euro, erm. 15,- Euro,
über 0208-74 13 83 83 (AB) oder angelikawerner07@gmail.com
oder Restkarten an der Abendkasse

11.03.2018 – Konzert – Musik von Tadeusza Nalepa & Czeslaw Niemen

Veranstaltung in polnischer Sprache!

Spotkania w “Das Theater Gdanska ” w Oberhausen. 11 marca

NIEDZIELA W TEATRZE !

Muzyka Tadeusza Nalepy i Czeslawa Niemena:
“Wysluchaj mojej piesni Panie …” bo “Dziwny jest ten swiat…”!!!
W programie wystapia :
– Czesc 1.( utwory T. Nalepy – akustycznie ).
Rock Blues Group “3R12” w skladzie : Agata Kuflinska, Marian Rian, Pawel Mlnynarski, Wojciech Laskowski i “Manix”.
– Czesc 2. ( utwory Cz. Niemena – akustycznie ).
Trio w skladzie : Krzysztof “Ptak” Wröbel , Slawomir Olszamowski, Dariusz Bosek. 
Ten bardzo interesujaco zapowiadajacy sie program przedstawimy TYLKO RAZ – 11. marca b.r. !!!!!!!
Zapraszamy serdecznie i zalecamy wczesniejsza rezerwacje wejsciöwek  
P.s.: Kawa i serniczek – to juz tradycja 

Sonntag, 11. März 2017
Beginn: 16:00 Uhr
Eintritt: 15 €

Polnisches Restaurant »Gdanska«
Altmarkt 3
46045 Oberhausen
E-Mail: info@gdanska.de

15.03.2018 – Jazzkarussell – Accordion Affairs

Accordion Affairs

Do, 15.03.2018 | 20:00 | Gdanska | Altmarkt 3 | Oberhausen

Eintritt: 10,- € / 5,- €

Das Trio besticht durch die außerordentliche Dynamik von fast gehauchten bis hoch voluminösen Klängen, expressiv oder ultracool. Stilistisch offen reicht das Programm von Weltmusik verschiedenster Kulturen über Eigenkompositionen bis hin zu Interpretationen von Stücken des großen Accordionisten Richard Galliano oder des Gitarristen John Scofield.

Jörg Siebenhaar – acc, p | Konstantin Wienstroer – b | Peter Baumgärtner – d

Video | Facebook | Mehr Info

http://www.jazz-in-oberhausen.de