30.07.2015 – Open-Air-Kino auf dem Altmarkt – Film: „Heute bin ich Samba“

30.07.2015 – FilmSchauPlätze – Open-Air-Kino auf dem Altmarkt – Film: „Heute bin ich Samba“

Donnerstag, 30. Juli 2015
Beginn: 20:00 Uhr
Eintrittspreis: Frei!

ï fsp15_brosch__

Rahmenprogramm:

Die beliebten German Silver Singers unter der Leitung von Volker Buchloh ab ca. 20.30 Uhr

Heute bin ich Samba (Filmstart: Einbruch der Dunkelheit)

Zehn Jahre ist es her, dass Samba (Omar Sy) – nicht ganz legal – aus Senegal nach Frankreich eingereist ist. Seitdem hält er sich in Paris mit Aushilfsjobs über Wasser. Zusammen mit seinem Freund Wilson (Tahar Rahim) schlüpft er in die unterschiedlichsten Verkleidungen und wechselt häufig den Job. Endlich winkt ihm eine unbefristete Stelle, doch er wird leichtsinnig, weil er glaubt, dass eine Aufenthaltserlaubnis jetzt nur noch reine Formsache ist. Doch dann verweigern ihm die Behörden die ersehnten Papiere und er landet postwendend in Abschiebehaft. Hilfe erhofft er sich von der dünnhäutigen Karrierefrau Alice (Charlotte Gainsbourg), die sich nach einem Burn-out ehrenamtlich im Sozialdienst engagiert. Samba ist ihr erster »Fall« und sie macht gleich alles falsch: Obwohl ihr die Kolleginnen eingeschärft haben, immer die Distanz zu wahren, gibt sie Samba schon am ersten Tag ihre Telefonnummer.

Regie: Eric Toledano, Olivier Nakache
Mit Omar Sy, Charlotte Gainsbourg, Tahar Rahim, Izia Higelin; Komödie,
Frankreich, 2014
118 Min., FSK 6

31.07.2015 – Straßentheater auf dem Altmarkt – N.N. Theater spielt „Metropolis“

nn_metropolis_03kleinFreitag, 31. Juli 2015
Beginn: 21:00 Uhr
Eintrittspreis: Frei!

Metropolis

Nach dem Stummfilm von Fritz Lang

Metropolis – eine gigantische, futuristische Großstadt. Zwei streng voneinander getrennte Welten: oben die Oberschicht, die in luxuriösen Wolkenkratzern lebt, unten die Arbeiter, die unter der Erdoberfläche ein arbeits- und entbehrungsreiches Leben fristen. Sie halten die Maschinen in Bewegung, die das Leben der Oberschicht erst möglich machen. Natürlich werden sie dabei überwacht, kontrolliert und bespitzelt. Unerlaubt taucht eines Tages die junge Arbeiterin Maria in der Oberstadt auf. Freder, der Sohn des „Herrschers“ über Metropolis, verliebt sich auf der Stelle in Maria und folgt ihr in die „Welt der Arbeiter“, lernt diese Welt kennen und ihr Leid und Schrecken fürchten …

Die Verfilmung von Fritz Lang ist der erste sozialkritische Science Fiction. Der Film mahnte auf seine Weise vor Ausbeutung, Unterdrückung und Überwachung. Ist der mittlerweile 90 Jahre alte Stoff und seine Mahnungen auch heute relevant? Das N.N. Theater wird mit seiner aktuellen Inszenierung „Metropolis“ diese Frage auf die heutige Theater-Bühne stellen – ernsthaft, aber auch unterhaltsam und humorvoll …

Regie: Michl Thorbecke
es spielen: Irene Schwarz, Aischa Lina Löbbert, Nils Buchholz, Oliver Schnelker
Musik: Bernd Kaftan
Foto: Bernd Kaftan

02.08. & 16.08.2015 – Theater – Chansonabend mit Lore Duwe-Schewart und Angelika Werner

AngelikaWerner_Theater02.08. & 16.08.2015 – Theater – Chansonabend mit Lore Duwe-Schewart und Angelika Werner

Sonntag, 02. August 2015
Sonntag, 16. August 2015
Beginn: 18:00 Uhr

Polnisches Restaurant »Gdanska«
Altmarkt 3
46045 Oberhausen
E-Mail: info@gdanska.de

Kneipentheater-Sommer-Spezial im Gdanska:

Im letzten Sommer wurde „Zwei Witwen sehen rot“ zum ersten Mal im Gdanska gespielt, und nicht nur für die Fans dieser Kult-Komödie mit den beiden Ruhrgebietsschnauzen Lore Duwe-Scherwat und Angelika Werner gibt es in diesem August zweimal das Chanson- und Schlagerprogramm „Marhilzar – oder Träume sind Schäume“. Die eine spielt die große Chansonnette, die Marlene Dietrich-, Hildegard Knef- und Zarah Leander-Songs singt, die andere das „Best-Girl“ des Theaters, welches beherzt mit Geschichten aus dem Theaterleben und mit Hilfe alter Schlager, z.B. von Catarina Valente, versucht, die Lücken zwischen den Auftritten der Diva zu füllen. Denn: der Moderator des Theaters erlitt einen Unfall, kann nicht auftreten und nun muss eben das „Best Girl“ ran!

Ein musikalisch komödiantisches Programm für die etwas ältere Generation. Die Premiere im Juni war eine große Party! Die Begeisterung sprang über und der Saal wurde zu einem einzigen, großen Chor! Die Mädels singen live zur Keyboard-Begleitung von Dirk Hahne und Mitsingen ist durchaus erlaubt!

Ein vergnüglicher Abend mit alten Schlagern, kleinen Geschichten und großen Chansons.

Termine: Sonntag, 2.08. und Sonntag, 16.08. um jeweils 18:00 Uhr.

Karten: 18,- Euro, erm. 14,- ab sofort unter 0208-205 64 60 (AB) Werner oder 0208-620 13 75 Gdanska.

14.08.2015 – Abrissparty der Markthalle

MarkthalleOB14.08.2015 – Abrissparty der Markthalle

Die alte Markthalle wird abgerissen – OGM lädt zum Abrissfest ein:

Mit Musik von der Mobilen Klavier-Bühne dazu Würstchen und Bier!!!

Am Freitag, den 14. August lädt die OGM von 11 – 13 Uhr zur Abrissparty der Markthalle ein. Auf dem Areal der alten Markthalle soll das neue Jobcenter Oberhausen verwirklicht werden. Mit dem Bau des neuen mehrgeschossigen Bürogebäudes, auf dessen Dach Gewächshäuser für biologischen Anbau vorgesehen sind, werden deutliche städtebauliche Impulse für die Stadt Oberhausen, die Region Ruhr un die Stadtentwicklung in Deutschland insgesamt gesetzt. Urbanes Grün leistet einen bedeutenden Beitrag für eine nachhaltige Stadtentwicklung in Oberhausen.

15.08.2015 – 11. Musik-Sommer-Nacht – Erik Lengowski Trio & Mr. Most Money Man

Musiksommer_2015_web

15.08.2015 – 11. Musik-Sommer-Nacht – Erik Lengowski Trio & Mr. Most Money Man

Auf dem Altmarkt vor dem Gdanska spielt um 19 Uhr das Erik Lengowski Trio, ab 20 Uhr Mr. Most Money Man.

Samstag, 15. August 2015
Beginn: 18:00 Uhr
Eintrittspreis: Frei!

Polnisches Restaurant »Gdanska«
Altmarkt 3
46045 Oberhausen
E-Mail: info@gdanska.de

Bei der 11. Musik-Sommer-Nacht am Samstag, 15. August, geht in der Oberhausener City die Post ab. Von 18 Uhr bis spät in die Nacht gibt es an verschiedenen Plätzen ganz viel Livemusik. Jeder kann sich bei der Veranstaltung des CityO-Managements von einer Bühne zur nächsten Kneipe oder Bar treiben lassen, der Eintritt ist überall frei.

https://www.facebook.com/eriklengowskitrio

www.MrMostMoneyMan.de —- www.facebook.com/MrMostMoneyMan

22.08.2015 – Schlaflos in Oberhausen – Elo Badura

22.08.2015 – Schlaflos in Oberhausen – Elo Badura

„Teile Dein Talent“ auf dem Altmarkt mit der Mobilen Klavierbühne & Elo Badura

Samstag, 22. August 2015
Beginn: 19:00 Uhr
Eintrittspreis: Frei!

Bereits zum 8. Mal laden die Kulturschaffenden und Institute in Oberhausen-Mitte zur Kulturnacht SCHLAFLOS. Der Eintritt ist kostenlos.
Elo_schlaflosFlanieren Sie einen langen Abend durch die Oberhausener In- nenstadt, zwischen Theater, kitev-Turm, Galerie KiR, Saporishja- Platz und Altmarkt, und genießen Sie die Vielfalt der kulturellen Angebote!
Die beteiligten Orte freuen sich auf regen Zuspruch bei Musik, Literatur, Vortrag, Film und Theater.

Wir wünschen viel Spaß und gute Unterhaltung bei SCHLAFLOS 2015! –> Programm 2015

Polnisches Restaurant »Gdanska«
Altmarkt 3
46045 Oberhausen
E-Mail: info@gdanska.de