29.09.2016 – Jazzkarussell – Duo Alexandre Santos / Leonardo Barbosa

jazzkarussell29_08_16Duo Alexandre Santos / Leonardo Barbosa
BRAZIL – Lisboa
Latin Grooves / African Moods / Reggae

Weltweit einmalig präsentiert Alexandre Santos mit seinem Partner die Musik Nord-Brasiliens: mit einem genialen Schuss Reggae, African Mood und Latingrooves, wie sie bislang in Europa nie zu hören war. Alexandre Santos spielt virtuos und unnachahmlich Akkustic Bass und Akkustic Gitarre auf einem Instrument und er singt mit einer so eindrucksvollen Stimme, dass er in der eigentlichen Weltstadt des Fado, in Lissabon, als die führende Persönlichkeit und musikalisch treibende Kraft des ‚Barrio Alto‘ gilt. Seine Liebe gilt aber auch afrikanischen Rhythmen und vor allem seinem persönlichem ‚Hobby‘ dem Reggae, welchen er geschickt mit Rhythmen aus seiner Heimat verbindet. Kongenial begleitet wird er durch das dynamische Schlagzeugspiel von Leonardo Pereira Barbosa. An diesem Abend weht beim Jazz-Karussell also eine Brise Sommer, Sonne, Reggae, Meer und Oleanderduft über den Atlantik, intensiv, spürbar und tanzbar.

Im Gdanska kann man während der Jazz-Karussell Konzerte lecker essen, trinken, lauschen, tanzen, Freunde treffen…

Donnerstag, 29. September 2016
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 10 / erm. 5 €

Polnisches Restaurant »Gdanska«
Altmarkt 3
46045 Oberhausen
E-Mail: info@gdanska.de

 

30.09.2016 – Benefizkonzert – ROCKEN FÜR DEN GUTEN ZWECK

benefiz-30-0930.09.2016 – Benefizkonzert – ROCKEN FÜR DEN GUTEN ZWECK!!!

Am 30.09. findet ein Benefizkonzert auf dem und für den LifeLine Truck statt!
Zusammen mit Grubenrock, Orphans of Rock, Dead Mans Hand und Sirius rocken wir für den guten Zweck!
Wir freuen uns auf einen großartigen Abend mit euch zusammen! Kommt vorbei und unterstützt den LifeLine!

Freitag, 30. September 2016
Beginn: 19:00 Uhr
Eintritt: Frei. – Open Air

 

Polnisches Restaurant »Gdanska«
Altmarkt 3
46045 Oberhausen
E-Mail: info@gdanska.de

05.10.2016 – Theater – عندما تبكي فرح | When Farah cries | Wenn Farah weint

hillgdipoblcmccf05.10.2016 – Theater – عندما تبكي فرح | When Farah cries | Wenn Farah weint

Uraufführung des Dramas von Mudar Al Haggi.
Wenn Farah weint erzählt die Geschichte von Farah, einer jungen Frau in Syrien. Ihre Emanzipation von familiären, gesellschaftlichen, patriarchalen Zwängen erfolgt vor dem Hintergrund eines gesellschaftlichen Befreiungsversuchs: Das Stück spielt ca. ein Jahr nach Beginn der syrischen Revolution, noch besteht Hoffnung. Die Verwandlung der Revolution in eine Geschichte von umfassendem Krieg, Flucht und Exil ist dem 2014 verfassten Drama bereits eingeschrieben. Wenn Farah weint erinnert an ihren Ursprung und an die Hoffnung.

Die Aufführung mit Schauspieler*innen aus Syrien, dem Irak und Deutschland erfolgt in drei Sprachen: arabisch, englisch, deutsch.
Spiel: Enana Asr, Bassam Dawood, Yasmeen Ghrawi, André Lewski, Mohammed Nourallah
Regie/Dramaturgie: Stella Cristofolini, Stefan Schroer & das Ensemble Mitarbeiten: Mudar Al Haggi, André Lewski, Sarah Zastrau

Dauer: ca. 90 Minuten –  Eintritt Ruhrgebiet: freiwillig – Nach jeder Aufführung: Zusammenkunft

Mittwoch, 05. Oktober 2016
Beginn: 19:00 Uhr
Eintritt: Freiwillig

Polnisches Restaurant »Gdanska«
Altmarkt 3
46045 Oberhausen
E-Mail: info@gdanska.de

15.10.2016 – Kabaret – Cezary Pazura

pazura-oberhausen15.10.2016 – Kabaret – Cezary Pazura – (in polnischer Sprache)

Cezary Pazura w najnowszym programie kabaretowym pt.

Najnowszy spektakl pt. „Jesteśmy wariatami, ale tylko ja się leczę” mówi o  aktualnych zagadnieniach społeczno-obyczajowych i politycznych. Kabaret przybiera formę spektaklu satyrycznego z udziałem jednego aktora. Monologi mówią również o sprawach sprawy damsko-męskich.

Samstag, 15. Oktober 2016
Beginn: 15.30 Uhr
Eintritt: 25 Euro

Bilety w Gdańskiej lub 0178 6916891

Polnisches Restaurant »Gdanska«
Altmarkt 3
46045 Oberhausen
E-Mail: info@gdanska.de