Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

BOB MOSES BAND – Jazzkarussell

16. Juni um 20:00 bis 22:00

15 € Eintritt

Drumlegende Bob Moses trifft auf Mike Roelofs, Tony Lakatos und Mikhail Churilov!
Einer anstehenden Studio-Arbeit für ein gemeinsames Album ist es zu verdanken, dass diese vier grandiosen Musiker derzeit im Ruhrgebiet sind. Das Jazz-Karussell Oberhausen hat sofort die Bühne gefegt. Wir freuen uns auf Bob Moses und Band!

„Bob Moses“, geboren 1948 in New York, ist ein moderner amerikanischer Jazz-Schlagzeuger mit unverkennbarer Handschrift. Ihn spielen zu sehen ist einfach ein großes Erlebnis. Aufgrund der Bekanntschaften seines Vaters spielte Bob Moses bereits als Jugendlicher regelmäßig in Jamsessions mit Charles Mingus, aber auch mit Max Roach. 1965 war er mit Roland Kirk auf Europa-Tournee. Mit Jim Pepper und Larry Coryell spielte er ab 1966 in der frühen Jazzrock-Band Free Spirits. 1968 wechselte er in das Quartett von Gary Burton. Anschließend spielte er mit Michael Gibbs, Pat Metheny und Jaco Pastorius; er trat auch mit Billy Martin, John Medeski und Chris Wood auf. Auf seinen eigenen Alben arbeitete er regelmäßig mit der Sängerin Jeanne Lee, aber auch mit Sheila Jordan oder Abbey Lincoln. Inzwischen bezeichnet er sich als Ra Kalam, ein Name, der ihm von seinem spirituellen Mentor Bhapuji Tisziji Muñoz verliehen wurde.

Pianist und Komponist Mike Roelofs , geboren 1980 in den Niederlanden, ist ein vielseitiger Musiker, der mit seiner Individualität ständig auf Entdeckungsreise geht. Er denkt nicht in Schubladen, sondern zieht es vor, Unbekanntes zu finden. Sein Stil wird als einfallsreich mit einem Hauch von Avantgarde bezeichnet, wobei er je nach Umgebung nach unkonventionellen Spielweisen sucht, um seine Geschichten zu erzählen. Dabei beschäftigt er sich neben dem Klavier auch mit anderen Instrumenten wie Percussion oder Stimme. Roelofs Spielweisen sind immer persönlich und nah bei den Zuhörern. Klang, Atmosphäre und Improvisation bilden die Leitlinie in seiner Arbeit. Mike Roelofs ist Preisträger für die beste Theaterkomposition der Niederlande 2013. Er wurde mit dem Kompositionspreis beim North Sea Jazz Festival – Wettbewerb im Jahr 2008 ausgezeichnet. Jazzgrößen wie Manfred Schoof, Lee Konitz oder Nicolas Simion, Iain Matthews oder Richard Thompson haben sich die Tastenkünste des vielfältig talentierten Musikers gesichert.

Tony Lakatos ist ein wahrer Meister am Saxofon, er verfügt über einen leuchtenden Ton mit kompakten Höhen, sprudelnder Ideenreichtum zeichnet ihn aus, genauso gilt er als vorzüglicher Balladen-Interpret. Von 1993 bis 2021 war er Mitglied der hr-Bigband. Er war bisher an der Einspielung von mehr als 300 LPs und CDs beteiligt. Lakatos ist der erste ungarische Musiker, dessen Platten die Gavin Report Top Ten der amerikanischen Jazz-Radiosender erreichten. Tony Lakatos wurde mit dem Hessischen Jazzpreis des Jahres 2020 ausgezeichnet.

Der Gitarrist Mikhail Churilov wuchs in Nowosibirsk auf und lebt seit einigen Jahren in Deutschland. Er steht in der Tradition bekannter Gitarristen wie George Benson, Wes Montgomery oder Grant Green. Er beendete sein Studium an der Folkwang Universität der Künste in Essen und arbeitet daran, mehrere seiner Projekte der Öffentlichkeit vorzustellen. Eines dieser Projekte ist die „Bob Moses Band“, mit der er im Juni erstmals ins Studio gehen will.

BESETZUNG:

Bob Moses – Drums & Percussion
Mike Roelofs – Orgel
Tony Lakatos – Saxofon
Hans Braber – Gitarre
VERANSTALTUNGSINFO
/// Do, 16.06. 2022 | 20 Uhr
Restaurant Gdanska, Altmarkt 3, 46045 Oberhausen
Eintritt:
15,- EUR / Einlass ab 19.30 Uhr

Tischreservierung empfohlen
Wer essen möchte, sollte vorher einen Tisch reservieren. Für alle anderen Konzertbesucher*innen gibt es genügend Stühle, Hocker und Stehtische. Tischreservierung über: www.gdanska.de

Details

Datum:
16. Juni
Zeit:
20:00 bis 22:00
Eintritt:
15 € Eintritt
Veranstaltungskategorien:
,
Webseite:
https://www.jazz-in-oberhausen.de/2022/04/veranstaltungen/16-06-2022-bob-moses-band/

Veranstaltungsort

Gdanska
Altmarkt 3
46045 Oberhausen,
Google Karte anzeigen
Telefon:
+49 208 620 1375
Webseite:
www.gdanska.de

Veranstalter

Jazzkarussell
E-Mail:
eva.kurowski@t-online.de
Webseite:
www.jazz-in-oberhausen.de