Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Fabian Simon & The Moon Machine (DE), Support: Malta Mina – Indie Radar Ruhr

28. Mai um 20:00 bis 22:00

12 € Eintritt

Was passiert, wenn sich die Harmonieverliebtheit eines Elliott Smith mit der Lust des Tropicalismo am klanglichen Wahnsinn verbindet und dann im mystischen Zwielicht von Twin Peaks erscheint? Voilà: Das ungefähr best-behütete Geheimnis der deutschen Indieszene, Fabian Simon & The Moon Machine.

Das Trio um Tausendsassa Fabian Simon nennt seinen Stil augenzwinkernd „utopistischen Kraut-Folk“ und genau es auch: Wie eine wilde Mélange von 60’s Psychedelia, klassischer Kammermusik und Songwritertum von Nick Drake bis Syd Barrett. Spacige Synths rangeln sich mit Wüsten-Gitarren während Schweine-Orgeln auf rumpelnde Surf-Drums treffen und zum beschwipsten Walzer bitten. Feinsinnig, witzig, poetisch und immer wieder überraschend.

Getragen wird diese rätselhafte Mixtur von Fabian Simons Baritonstimme. Sie erzählt mal mit brüchigem Timbre, mal mit impulsiver Emotion in schönen schiefen Bildern von Liebe, Tod und dem absurden Dazwischen. Live wird die Band durch filigrane Arrangements, außergewöhnliche Sounds und eine spürbare Freude am Experiment zu einem ebenso berührenden wie anarchischen Erlebnis.

www.fabiansimon.com
http://facebook.com/FabianSimonMusic
https://www.instagram.com/fabian_simon_musik/

Tickets

 

Support: Malta Mina

MALTA MINA (elektronische Popmusik / Köln) Malta Mina ist das Projekt von Songwriter und Sänger Sebastian Witte. Er schreibt Stücke, die von kosmischen Träumen, rätselhaften Visionen und großem Fernweh erzählen. Um diesen Liedern einen besonderen, elektronischen Sound zu verleihen, hat er sich mit dem Kölner Produzenten Felix Herzog zusammengetan. So ist ein detailverliebter, teilweise melancholischer Klang entstanden. Sebastian hat mit Malta Mina versponnene und mitreißende Musik geschaffen, die er live mit Leidenschaft vorstellt.

PRESSE-STIMMEN:

„MALTA MINA macht wirklich tolle Musik. Als ich seinen Titel hörte, musste ich an The Notwist denken.“ 1LIVE, Klaus Fiehe

„Die Musik muss man nicht erklären. Totale Melancholie!“ Deutschlandfunk Nova

„Sebastian Witte kann es nicht lassen, Musik zu machen. Und um seinen kreativen Output weiter anzukurbeln, hören wir am besten viel die Single „The Tide“ von MALTA MINA.“ detektor.fm

Details

Datum:
28. Mai
Zeit:
20:00 bis 22:00
Eintritt:
12 € Eintritt
Veranstaltungskategorien:
,
Webseite:
https://indie-radar-ruhr.de/event/fabian-simon-and-the-moon-machine/

Veranstaltungsort

Gdanska
Altmarkt 3
46045 Oberhausen,
Google Karte anzeigen
Telefon:
+49 208 620 1375
Webseite:
www.gdanska.de

Veranstalter

INDIE RADAR RUHR
Telefon:
+491741603191
E-Mail:
booking@indie-radar-ruhr.de
Webseite:
https://indie-radar-ruhr.de