fbpx

Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Oktober 2020

Hannes Bauer’s Orchester – Rock, Bluesrock – Oktoberfest(ival) 2020

23. Oktober um 20:00
Gdanska, Altmarkt 3
46045 Oberhausen,
20 € Eintritt

HANNES BAUER und sein ORCHESTER GNADENLOS touren auch in diesem Jahr wieder mit Volldampf durch die deutschen Lande.
Das "Orchester" besteht aus drei Mann, die den Rock & Roll entweder erfunden haben, oder er ist für sie erfunden worden. Die bärenstarken deutschen Texte entspringen allesamt dem Rock & Roll-Zigeunerleben zwischen Pommesbude, Autobahn-Raststätte, Hilton-Hotel und - HAMBURG - ST. PAULI. Die Band (Gesang, Gitarre, Schlagzeug, Bass) geht tierisch ab. Ihre Stücke und Texte schreiben sie selbst, man hat es also nicht mit einer Nachspielband zu tun.

Erfahren Sie mehr »

DEY HARD mit Sebastian Dey – Rock – Oktoberfest(ival) 2020

27. Oktober um 20:00
Gdanska, Altmarkt 3
46045 Oberhausen,
20 € Eintritt

Dey Hard Um den Solisten Sebastian Dey hat sich eine Band formiert und diese heißt Dey Hard. Der Singer/Songwriter wird vom Vollblutmusiker Max Kupke, der bisher u.a. bei Was Wenns Regnet an den Drums saß, Martin Bahs an der Gitarre und Roman Bassofski am Bass unterstützt. Sebastians Soloalbum erschien 2016 auf Quasilectric. Seither konzentrierte er sich auf das Schreiben neuer Songs. Herausgekommen ist ein Album, gefüllt mit 11 punkigen Rocksongs voll mit Liebe, Hass, Tod, Zerstörung und haufenweise Kritik am…

Erfahren Sie mehr »

Zed Mitchell Band – Bluesrock – Oktoberfest(ival) 2020

30. Oktober um 20:00
Gdanska, Altmarkt 3
46045 Oberhausen,
20 € Eintritt

Zed ​Mitchell ist ein musikalischer Tausendsassa. Seine 5-Oktaven umfassende Stimme macht ihn zu einem Sänger der Extraklasse. Er zählt zu den besten Gitarristen in Europa. Und blickt als Komponist und Songwriter auf über 20 veröffentlichte Alben zurück. Treten Sie ein in die Welt eines musikalischen Ausnahmetalents.

Erfahren Sie mehr »

Dezember 2020

The Watch plays Genesis – im Ebertbad

06. Dezember um 20:00
Ebertbad, Ebertplatz 4
Oberhausen, 46045
21 € Eintritt

Gitarrissimo 769 - The Watch plays Genesis
Watch

Stilistisch ähneln die musikalischen Arbeiten von The Watch der Musik von Genesis während der Peter Gabriel-Phase (1970-74). The Watch sind damit der Gattung des Retro-Progs zuzuordnen. Anders als Genesis-Tributebands wie etwa "The Musical Box" beschränken sich die Musiker abei jedoch nicht auf eine möglichst originalgetreue Wiedergabe von Kompositionen und Bühnenshow ihrer Vorbilder, sondern schreiben eigenständige Stücke, die gleichwohl häufig auf Lieder von Genesis Bezug nehmen. Besonderes Markenzeichen der Gruppe ist die Stimme Rossettis, die der von Peter Gabriel sehr ähnlich ist. Unter anderem ist auf dem Album "Seven" von Watch auch Steve Hackett, ehemaliger Gitarrist von Genesis, mit dabei.
Simone Rossetti - Gesang, Querflöte
Giorgio Gabriel - Gitarre
Grand Chapman Stick - 12-String-Gitarre, Basspedal
Valerio De Vittorio - Keyboards
Marco Fabbri - Schlagzeug, Gesang

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren